Effiziente Abluftreinigung in Industrie und Gewerbe

Zum konformen Betrieb gemäß der TA-Luft sowie des Bundes-Immissionsschutzgesetzes müssen Grenzwerte zur Abluftreinigung eingehalten werden.

Zusätzlich machen Auflagen der örtlichen Genehmigungsbehörden oder Beschwerden durch Anwohner – beispielsweise bei erhöhter Geruchsbelastung in Wohn- oder Wohnmischgebieten – die Aufbereitung von Abluft erforderlich. Ergänzend dazu sind es wirtschaftliche Gründe, die eine Aufbereitung der Abluft notwendig machen. So können Wärmerückgewinnungssysteme bei organisch belasteter Luft  nur sinnvoll eingesetzt werden, wenn eine vorherige Abreinigung erfolgt.

Abluftreinigung mit oxylight®PRO - VUV-Modul
oxylight®PRO - VUV-Modul für Abluft-Kanäle
Abluftreinigung mit dem oxylight®JET
oxylight®JET -Ozongenerator Modul auf VUV Basis

oxylight®PRO und oxylight®JET

Hocheffiziente Abluftreinigungsmodule zum Abbau von VOCs, Gerüchen und organischen Verbindungen bei industriellen Prozessen.
Die für oxylight®PRO und JET Module entwickelten Hochleistungsstrahlenquellen können die hohen Anforderungen an die industrielle Abluftreinigung nachhaltig und messbar erfüllen.

Die Atmosphäre ist in der Lage, die Luft durch den Abbau organischer Stoffe mittels komplexen fotochemischen Reaktionen zu reinigen. Hydroxyl-Radikale sind ein wesentlicher Bestandteil der Selbstreinigungskraft der Atmosphäre. Diese Radikale oxidieren Kohlenwasserstoffe und Emissionen aus der Industrie (z.B. VOCs, Gerüche, etc.), einschließlich des Treibhausgases Methan, auf.

Die Radikale könnten effizient und kostengünstig durch oxylightPRO Vakuum-UV-Module erzeugt werden. Wir setzen das Selbstreinigungsprinzip der Natur zuverlässig industriell um und lösen auch komplexe Aufgabenstellungen zur Beseitigung organischer Belastungen in der Abluft mit einer großen Auswahl an Standardsystemen.

Typische Anwendungen

Wirtschaftsbereich Beispiele für Anlagen mit häufigen Geruchsemissionen
 Abfallwirtschaft Kläranlagen, Deponien, Kompostieranlagen, Biogasanlagen, Altölaufbereitung
Landwirtschaft, Tierkörperverwertung Tierhaltungen, Gülleausbringung, Schlachthöfe, Fettschmelzen, Knochenverarbeitung
Nahrungs-, Genussmittelindustrie Brauereien, Röstereien (Kaffee, Kakao), Tabakfabriken, Schnit- zelrübentrocknung, Kohlverarbeitung, Fleisch- und Fischverarbeitung
Chemische Industrie Agrarchemie, Fettchemie, Petrochemie, Kunststoffchemie
Kohle-, Stahlindustrie Kokereien, Gießereien, Lackierereien
Gummi-, Papierindustrie Vulkanisierbetriebe, Reifenherstellung, Viskoseherstellung, Papierfabriken
Gebäudetechnik Bauschäden durch Schimmelpilze und Ammoniak, Brandsanierung, öffentliche Toiletten / Raststätten

Anlagen-Auslegung

Die Anforderungen an die Abluftreinigung sind je nach Anwendungsbereich, Stoffkonzentrationen und Sollwertvorgaben sehr unterschiedlich. Daher werden die oxylightPRO Module individuell für den jeweiligen Prozesses konfiguriert und in Abstimmung mit dem Betreiber zuverlässig ausgelegt.

Wir unterstützen Sie durch unsere erfahrenen und kompetenten Verfahrenstechniker und bieten Ihnen für komplexe Aufgabenstellungen Testsysteme für Voll- und Teilvolumenströme an. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung in der Industriellen Photochemie und Abluftaufbereitung.

Fragen Sie uns - wir beraten Sie gerne!


captcha